Kochclub

Der KAB-Kochclub informiert

 



 

 

 

Gemeindeessen der KAB "Heilige Familie" am  5. Oktober 2014   

Am Erntedanktag, dem 5. Oktober 2014, lud der KAB-Kochclub zu einem Essen im Pfarrheim Heilige Familie ein. Nach dem Gottesdienst fanden sich um 11 Uhr viele Gemeindemitglieder im großen Saal des Pfarrheims an herbstlich dekorierten Tischen ein und wurden von den Mitgliedern des Kochclubs bewirtet. Bei einer Tasse Kaffee oder einem Frühschoppen erwarteten sie gespannt, was der KAB-Kochclub diesmal für sie bereit hielt.

 

Nach einem „Gruß aus der Küche“ wurde folgendes Menü angeboten:

Geflügelsuppe nach Art des Hauses
Westfälisches Pfefferpotthast mit Salzkartoffeln und Gewürzgurke
als Nachspeise ein frisch gebackener Apfelkuchen mit Sahne.

 

Der Kochclub bedankte sich bei den ca. 70 Teilnehmern für ihr Kommen und die Gäste bedankten sich beim Kochclub für das schmackhafte Essen, die Bewirtung und die drei unterhaltsamen Stunden.

Der Erlös kommt der Ausstattung des Pfarrheims zugute.

erstellt am 08.10.2014  von G.Obsadny                                                     Foto: G.Obsadny

 

 

Hier drei Rezepte:

Kartoffelsuppe

                    Zutaten für 8 Personen:

1 kg Kartoffeln mehlig

500 g Porree

300 g Sellerie

200 g Möhren

2 L Fleischbrühe nach dem Rezept für Rinderbrühe

1 Becher Sahne

½ Bund Schnittlauch, und ½ Bund Petersilie

Salz, Pfeffer

                       Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden, den Porree waschen und in Ringe schneiden, Sellerie putzen und würfeln, die Möhren schälen und würfeln.

Alle zerkleinerten Zutaten in einem großen Topf mit der Fleischbrühe zum Kochen bringen, und bei kleiner Hitze weiter köcheln bis alles weich ist.

Die gesamte Masse mit dem Pürierstab zerkleinern, mit der Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Beim Servieren mit der klein geschnittenen Petersilie und dem Schnittlauch servieren.

Soll die Suppe als Hauptgericht dienen, passt das Suppenfleisch in Würfel geschnitten dazu, oder man nimmt Mettwürstchen oder Brühwürstchen.

 

Pflaumenjus mit Halbem Pfirsich

                      Zutaten für 8 Personen

1 kg Pflaumen,

1 Pck. Vanillezucker

1-2 El. Zucker

1 Msp. Zimt

1 Tl. Zitronensaft

1 Msp. Salz

1 Tasse Wasser

8 halbe Pfirsiche

                            Zubereitung:

Die Pflaumen waschen, entkernen und vierteln. Dann die Pflaumen in einen Topf geben und mit der Tasse Wasser zum Kochen bringen. Unter ständigem Umrühren alles solange köcheln, bis ein Mus entsteht. Das Mus einmal mit dem Zauberstab pürieren, und dann die Zutaten hinzufügen. Sollte das Mus zu sauer sein, kann noch Zucker nachgegeben werden.

Das Püree auf einen Teller geben und mit dem halben Pfirsich garnieren.

Der Pfirsichsaft kann mit klarem Tortenguss aufgekocht werden, um die Pfirsiche damit zu überziehen.

 

Rezept für 25 – 30  Mandelhörnchen

                                               Zutaten:

1000 g Marzipanrohmasse

500 g Puderzucker

150 -170g Eiklar (Eiweiß)

Mandeln gehobelt zum dekorieren, evtl. Kuvertüre

                                               Verarbeitung:

Marzipan und Puderzucker mischen, das Eiweiß in kleinen Mengen zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Es werden immer ca. 60 g zu einem Hörnchen geformt und anschließend in den Mandelblättchen gewälzt, bis eine geschlossene Mandelhülle vorhanden ist.

Danach werden die Hörnchen 15 – 20 Minuten bei 180 °C Umluft auf der mittleren Schiene gebacken.

Die fertigen Hörnchen können mit Kuvertüre verziert werden.

 

Männer-Kochclub der KAB

Vor 13 Jahren wurde in unserer Gemeinde ein Männer-Kochclub ins Leben gerufen. Der spontane Vorschlag, der damals auf einer KAB-Fahrt in die Toskana gemacht wurde, konnte sehr schnell realisiert werden. Als Schirmherrin des Männer-Kochclubs hat sich die KAB bereit erklärt.

Die Leitung hat Karlheinz Becker übernommen.

Da der Andrang der koch-interessierten Männer so groß war, wurden zwei Gruppen gegründet. Im Wechsel schwingen einmal im Monat ca. 25 Männer den Kochlöffel.

Bei Festen der Gemeinde, Karnevalsfeiern, Gemeindeessen, Gemeindetreffen nach der Fronleichnamsprozession, Adventsmarkt vor der Kirche usw. tritt der Männer-Kochclub in Aktion .

 

   

                                                                                                                                                                                                                                                              Foto: G. Obsadny

 

                                                                                               erstellt am 21.08.2012 von G.Obsadny