Maiandachten 2014

my alt text

Wir laden alle Gläubigen sehr herzlich zu den Maiandachten in der Gemeindekirche St. Franziskus und der Filialkirche Heilige Familie ein. Im fürbittenden Gebet zur Gottesmutter Maria wollen wir sie bitten, die vielfältigen persönlichen, familiären und weltlichen Sorgen vor ihren Sohn Jesus Christus zu tragen:

 "Alles möcht' ich dir erzählen,
alle Sorgen, die mich quälen,
alle Zweifel, alle Fragen,
möcht' ich, Mutter, zu dir tragen.

Wege, die ich selbst nicht kenne,
liebe Namen, die ich nenne,
Schuld, die ich mir aufgeladen,
andern zugefügten Schaden.

Ärgernis, so ich gegeben,
all mein Wollen, all mein Streben,
mein Beraten, mein Verwalten,
mein Vergessen, mein Behalten.

Mein Begehren, mein Verzichten,
und mein Schweigen und mein Richten,
alle kleinen Kleinigkeiten,
die so oft mir Müh' bereiten.

Jedes Lassen, jede Tat,
Mutter, dir, vom guten Rat,
leg' ich alles in die Hände,
du führst es zum rechten Ende!"

St. Franziskus
(Franziskusstr. 9, 44795 Bochum-Weitmar)
Mittwoch, 07. Mai 2014, 18:00 Uhr
Mittwoch, 14. Mai 2014, 18:00 Uhr
Mittwoch, 21. Mai 2014, 18:00 Uhr
Mittwoch, 28. Mai 2014, 18:00 Uhr

Heilige Familie
(Karl-Friedrich-Str. 109, 44795 Bochum-Weitmar)
Mittwoch, 07. Mai 2014, 18:00 Uhr
Mittwoch, 14. Mai 2014, 18:00 Uhr
Mittwoch, 21. Mai 2014, 18:00 Uhr
Sonntag, 25. Mai 2014, 18:00 Uhr - Bezirks-Maiandacht des Kolping Bezirksverband Bochum
Mittwoch, 28. Mai 2014, 18:00 Uhr

Bild: Schutzmantelmadonna in der Kirche Heilige Familie (Heimkehrer-Dankeskirche) Bochum-Weitmar (© Hermann Haferkamp)