Apostolischer Nuntius in Deutschland besucht Heimkehrer-Dankes-Kirche

my alt text

Der Apostolische Nuntius in der Bundesrepublik Deutschland, S.E. Erzbischof Dr. Nikola Eterovic, beehrt die Heimkehrer-Dankes-Kirche am Samstag, 26. Mai 2018, mit seinem Besuch. Der Apostolischer Nuntius ist akkreditierter Botschafter des Heiligen Stuhles und zugleich Doyen des diplomatischen Corps. Um 16:30 Uhr sind alle Gläubigen zum Empfang des päpstlichen Boten und zu einer Andacht mit ihm in die Heimkehrer-Dankes-Kirche, Karl-Friedrich-Str. 109, 44795 Bochum, eingeladen. Der Nuntius wird auch eine kurze Ansprache in deutscher Sprache an die versammelten Gläubigen richten und seinen Segen spenden. Musikalisch gestaltet wird die Andacht vom Kirchenchor Heilige Familie unter Leitung von Reiner Krosser.

 

Zur Person:

Der Apostolische Nuntius in der Bundesrepublik Deutschland 

Erzbischof Dr. Nikola Eterović 


geboren am 20. Januar 1951, zum Priester geweiht am 26. Juni 1977, zum Titularerzbischof von Sisak und Apostolischen Nuntius in der Ukraine ernannt am 22. Mai 1999, zum Bischof geweiht am 10. Juli 1999, zum Generalsekretär der Bischofssynode ernannt am 11. Februar 2004, zum Titularbischof von Cibalae versetzt am 25. November 2009, zum Apostolischen Nuntius in der Bundesrepublik Deutschland ernannt am 21. September 2013, Übergabe des Beglaubigungsschreibens an S.E. den Herrn Bundespräsidenten Joachim Gauck am 20. November 2013.